lenasgerman

Deutsch für LernerInnen im griechischsprachigen Raum

Projekt: „Deutschsprachige Kultur“

Im Rahmen eines Projektes mit dem Titel „Deutschsprachige Kultur“ beschäftigen sich die Schüler und Schülerinnen der Klasse C2 und C4 des Experimentellen Gymnasiums in Ioannina,  im Deutschunterricht,  dieses Schuljahr mit verschiedenen Themen, die mit den deutschsprachigen Ländern, ihren Kulturen, ihren Sitten, Bräuchen und ihrer täglichen Realität zu tun haben!

Irene hat eine Power Point Präsentation über München gemacht:

München from Experimentelles Gymnasium Zosimäas,Jannena,GR

und über Hamburg:

Hamburg (Aμβούργο) from Experimentelles Gymnasium Zosimäas,Jannena,GR

Rania hat eine Power Point Präsentation über Berlin gezeigt:

Βerlin – Βερολίνο from Experimentelles Gymnasium Zosimäas,Jannena,GR

und Informationen über den Schweizer Tennisspieler Roger Federer gefunden:

Federer R. from Experimentelles Gymnasium Zosimäas,Jannena,GR

Labrina und Theocharis haben uns den Architekten Leo von Klenze vorgestellt:

L.v.Klenze from Experimentelles Gymnasium Zosimäas,Jannena,GR

aber auch Informationen über die Schweiz gefunden:

Die Schweiz1 from Experimentelles Gymnasium Zosimäas,Jannena,GR

Rania und Irene haben noch mehr Informationen über die Schweiz, insbesondere über die Städte Genf, Lausanne und  über CERN, die Europäische Organisation für Kernforschung,  eine Großforschungseinrichtung in Genf zusammengetragen:

Die Schweiz from Experimentelles Gymnasium Zosimäas,Jannena,GR
Vom Deutschbuch „Deutsch ein Hit 2“ inspiriert,  sind folgende Poster als Ergebnis der Zusammenarbeit von allen Schülern und Schülerinnen entstanden:
Thema „Doping
 dopingC4
Thema „Lieblingssportler“
dtSportlerC4
Auch haben die Schüler und Schülerinnen deutsche Zeitungen  – Welt am Sonntag, Frankfurter Allgemeine, Süddeutsche Zeitung –  kennengelernt und darin nach bekannten Themen recherchiert:
SchulprojektZeitung2
Schulprojekt3
Schulprojekt Zeitung1
Das Schuljahr ist noch nicht zu Ende!
Es folgen bald noch mehr Arbeiten!
Wir lassen uns überraschen!
Advertisements
Kommentare deaktiviert für Projekt: „Deutschsprachige Kultur“

Deutsche Popmusik im Unterricht

Musik im Deutschunterricht? Warum nicht?!
Musik aus Deutschland  bzw.  Musik auf Deutsch war und ist nicht nur im Deutschunterricht „in“! Musik motiviert, macht Spaß und hat als Lernmedium immer großen Erfolg! Sie lässt sich ohne großen technischen Aufwand leicht in den Unterricht integrieren und alle Fertigkeitsbereiche (Hören, Sprechen, Schreiben, Lesen) werden automatisch trainiert.
Im Alltag nicht nur von Schülern ist Musik allgegenwärtig. Ob Rock, Pop, HipHop, Chanson oder Reggae – nicht nur in der (Musik-)Hauptstadt Berlin, sondern überall zwischen Hamburg und München zeigen in den letzten Jahren junge Gruppen und Musiker, wie vielfältig die deutsche Musikszene ist.

Der Workshop des Goethe-Instituts Athen für Deutschlehrer, der am 1. April 2012 in Jannena stattgefunden hat, zeigte, dass  man mit Musik im Unterricht mehr machen kann, als man sich das je vorgestellt hatte.  Die Teilnehmer erhielten einen Überblick über die aktuelle deutsche Musikszene, lernten verschiedene Didaktisierungsmöglichkeiten kennen und probierten diese selbst aus. Die Auswahl der Lieder, die die Referentin Christina Gentzik vorgenommen hatte, war dabei auf unterschiedliche Altersgruppen und Sprachniveaus abgestimmt.

Es folgen einige Beispiele der Lieder, die im Workshop vorgestellt wurden:

RotFront ist die Hausband des Berliner Kaffee Burger. Das Burger wiederum ist der Geburtsort und die No. 1 Location der legendären Russen Disko. Nun stehen RotFront in den Startlöchern und zeigen, wie sich Ostklänge (polka, klezmer) mit heißen Sounds des Südens (ska, cumbia) aufpumpen lassen. Ihre Songs verweisen auf ihre Biographien und Erfahrungen, z. B.
„B-Style“

Die Fantastischen Vier, auch Fanta4, sind eine deutschsprachige Rap/HipHop-Band aus Stuttgart. Die Musiker sind Michael Bernd Schmidt alias Smudo, Thomas Dürr alias Hausmeister Thomas D und Michael Beck alias Michi Beck bzw. Dee Jot Hausmarke. Als Produzent der Band fungiert das vierte Mitglied Andreas Rieke alias And.Ypsilon, Manager der Gruppe ist seit 1989 Andreas Läsker.
Die da im youtube

Xavier Kurt Naidoo ist ein deutscher Soul- und R&B(Rythm and Blues)-Sänger. Neben seiner Solokarriere ist er Gründungsmitglied der deutschen Musikgruppe Söhne Mannheims, Mitinitiator und Dozent an der Mannheimer Popakademie und hat mit Beats Around the Bush und naidoo records eigene Plattenlabels gegründet. Naidoos Liedtexte befassen sich unter anderem mit bekennendem Christentum und der Apokalypse, mit Nächstenliebe und der Bekämpfung von Fremdenhass. Für seine Texte wurde er mehrfach ausgezeichnet, so z.B. 2003 mit dem Fred-Jay-Preis. Neben seiner Band engagiert er sich bei vielen Projekten, darunter Brothers Keepers, Rock gegen Rechts, 4 Your Soul, Rilke Projekt, Zeichen der Zeit, Fourtress.
„Der Weg“  im youtube
17 Hippies ist eine zwölfköpfige Berliner Band, die auf überwiegend akustischen Instrumenten Musikstile aus aller Welt mit Rock- und Popmusik verbindet.Ihre Musik ist eine Mischung osteuropäischer Melodien (Balkanmusik) und Rhythmen mit französischem Chanson und amerikanischer Folkmusik. Ihr Repertoire ist teilweise instrumental. Gesungen wird auf Deutsch, Englisch und Französisch. Gelegentlich wurden sie als Begründer des „Berlin Style“ bezeichnet.
„Deine Tränen“ im youtube

Annett Louisan, eigentlich Annett Päge ist eine deutsche Sängerin.Sie wurde 2004 mit dem Song „Das Spiel“ bekannt. Den Text schrieb ihr Produzent Frank Ramond. Musikalisch bewegt sie sich mehr auf die französisch-deutsche Chanson-Tradition, Beispiel im youtube.

Culcha Candela ist eine 2001 gegründete Reggae-/Dancehall-/Hip-Hop-Musikgruppe aus Berlin mit internationaler Besetzung, die sich multiethnisch inszeniert. Ihre Liedtexte reichen von ernstem, gesellschaftskritischem Inhalt bis hin zu stimmungshebenden Liedern. Der Name „Culcha Candela“ bedeutet so viel wie „heiße Kultur“.
Jeder Tag ist ein Comeback

Informationen, Musikvideos und Audiodateien zum Reinhören findet man auch unter www.laut.de.

Kommentare deaktiviert für Deutsche Popmusik im Unterricht

EUROPE TODAY

Unabhängig, kritisch, europäisch

Deutschkunterbund's Blog

Deutsch als Fremdsprache - Lehre tut viel, aber Aufmunterung tut alles (Johann Wolfgang von Goethe)

dafdiesunddas

Deutsch lehren, lernen und weiterkommen

%d Bloggern gefällt das: