lenasgerman

Deutsch für LernerInnen im griechischsprachigen Raum

Zwei Tage 3. DaFWEBKON 2014

Die 3. DaFWEBKON  2014 ist nunmehr Vergangenheit!

Die Veranstalter Angelika Güttl, Heike Philp, Nadja Blust geben bekannt:

„Zahlen und Fakten:
*80 aktiv Beitragende*  469 Teilnehmende*  36 Stunden Programm* 6 Keynotes * 1 Symposium * 1 Pre-Conference Workshop * 1 Publikumsdebatte* 1 Prämierung des Videowettbewerbs* 1 Konzert-Mitmach-Workshop*  9 parallele Veranstaltungen mit 26 Beiträgen* 13 Kurzbeiträge * 1 Online-Stimmworkshop exklusiv für aktiv Beteiligte

* Inhalte:
•    Keynotes zum Thema Mobiles Lernen, auch aus dem Blickwinkel ressourcenschwacher Regionen wurden ergänzt von Praxisberichten von Lehrenden aus Afrika und Europa.
•    Das Thema Offene Bildungsressourcen konnte als bedeutsames Thema auch für DaF-Lehrende in den Fokus gerückt werden.
•    Der plurizentrische Ansatz des Deutschen wurde lebendig illustriert
•    Praktische Online-Werkzeuge für DaF/DaZ-Lehrende wurden demonstriert und Erfahrungen ausgetauscht
•    PreConference-Workshop : Der Hueber-Verlag zeigte die Möglichkeiten mit seinen Lehrwerken über die preisgekrönte, “Schooltas”-Plattform über mobile Geräte zu arbeiten.
•    Alle Beiträge wurden aufgezeichnet und stehen zum Nachhören zur Verfügung! http://dafwebkon.com/wp/?page_id=566 

* Vernetzung
Erstmals wurden in Vernetzungsrunden Gelegenheit geboten, sich in lockerer Atmosphäre in der Ideenwerkstatt oder zu Themen wie “Lustiges” oder “Frustiges”  auszutauschen. Und in diesem Jahr  waren aus allen Kontinenten Teilnehmende dabei!

* Coole Rythmen:
Aufgepeppt wurde der Kongress durch einen musikalischen Mitmach/-sing-Workshop mit Uwe Kind und einer Grußbotschaft der Band Einshoch6 (unterstützt von der Deutschen Welle).

*Rückmeldung und Bestätigungen:
Bitte geben Sie uns Ihre Rückmeldung zur Konferenz bis 31. März 2014 via Fragebogen: https://www.surveymonkey.com/s/2RWQ8XP. Gerne können Sie uns auch Ihren Eindruck oder Ideen zur Verbesserung an dafwebkon@gmail.com schreiben.
Falls Sie die eine Teilnahmebestätigung haben wollen, füllen Sie bitte bis spätestens 31. März 2014 dieses Formular: http://tinyurl.com/tnbestaetigung14aus. Sie erhalten dann in den nächsten Wochen eine elektronische Bestätigung zugeschickt. Wir wären Ihnen dankbar, wenn Sie unseren Aufwand durch Überweisung einer (freiwilligen) Spende honorieren.

*Sponsoren:
Einige haben es schon getan: DANKE! Sie haben sich als Community-Sponsor an der Finanzierung der DaFWEBKON beteiligt. Zeigen auch Sie uns auch dadurch  Ihre Anerkennung für die etwa 5monatige Arbeit, um Ihnen eine interessante Konferenz zu bieten zu können. http://dafwebkon.com/wp/?page_id=590

Gerne erinnern wir Sie auch an die kostenlose 90-Tage-Lizenz für die brandneuen DaF-Videos auf Lingua-TV:  http://www.linguatv.com/af/DaFWEBKON2014.

Abschließend bedanken wir uns nochmal bei allen unseren Sponsoren:
ÖSD-Österreichisches Sprachdilpom* Kultur und Sprache * Hueber * ZUM-Zentrale für Unterrichtsmedien im Internet eV * IIK – Institut für Internationale Kommunkation * Deutsche Auslandsgesellschaft e.V * Bundeszentrum Onlinecampus Virtuelle Pädagogische Hochschule * Narr Verlag * SmarterGerman * Cornelsen * LinguaTV* examtime * RCS Media
sowie unserem Medienpartner Deutsche Welle und unserem Berater, dem IDV Internationaler Deutschlehrerverband.“

(aus: Community der 3. DaFWEBKON 2014 )

 

 

Advertisements
Kommentare deaktiviert für Zwei Tage 3. DaFWEBKON 2014

3. DaFWEBKON 2014

DaFWEKON2014-logo-website

DaFWEBKON 2014 – Organisatoren Angelika Güttl-Strahlhofer, Heike Philp und Nadja Blust haben folgende Nachricht an DaFWEBKON 2014 – Interessierte geschickt:

„Liebe DaFWEBKON Interessierte,

es ist uns eine Freude, Ihnen das Programm der DaFWEBKON2014 übermitteln zu dürfen:

http://tinyurl.com/dafwebkonprogramm14

Wie das Thema der Konferenz “Deutsch lernen wird mobil” aussagt, liegt der Schwerpunkt in diesem Jahr auf  mobile  Anwendungen im Sprachunterricht (DaF/DaZ). Dazu werden zwei Keynotes und auch mehrere Stränge in den parallelen Veranstaltungen angeboten. Mit Unterstützung des IDV ist es auch gelungen, einen eigenen Strang zum Thema “Mobile Anwendungen in Afrika” anzubieten. Diese Beiträge zeigen, wie mobile Anwendungen auch in ressourcenschwachen Regionen im Sprachunterricht eingesetzt werden können.

Weiters wird auch dem Thema Plurizentrik im Deutschen, offenen Bildungsmaterialien und weiteren Webwerkzeugen Raum gegeben.

In der kommenden Konferenz gibt es auch die Möglichkeit, sich nicht nur als Zuhörer/in mit Fragen einzubringen, sondern bei Tombolas etc. aktiv mitzumachen, sich  in den “Netzwerken-Phasen” mit einer Frage, einem Beispiel oder einem Unterstützungsangebot einzubringen oder sich als “Rasende/r Reporter/in” zu melden.

Wir suchen also “rasende Reporter/innen”:

das sind Teilnehmer/innen, die zumindest einen Halbtag während der Konferenz in irgendeiner Weise dokumentieren, entweder in einem eigenen Blog, einem Google-Doc, mit Twitter oder facebook-Einträgen oä. und am Ende der Konferenz am Sonntag 16.3.2014 ab 19.30 Uhr UTC+1  – ihre persönlichen Konferenz-Höhepunkte präsentieren.
Wir verlosen unter allen “Reporter/innen” wertvolle Sachpreise, die unsere Sponsoren dankenswerterweise zur Verfügung stellen. Wenn Sie also Interesse haben, als Reporter/in dabei zu sein, dann freuen wir uns auf ein Mail an dafwebkon@gmail.com unter Angabe des Zeitraumes, den Sie dokumentieren möchten.

Starten wird die Konferenz mit einem Pre-Conference Workshop am 14.März 2014, den der Hueber-Verlag gestalten wird.

Wir freuen uns schon darauf, Sie bei der Konferenz (wieder) zu treffen und bitten Sie, auch Ihre Kolleg/inn/en und ihre Studierenden über die Veranstaltung (14-16. März 2014) zu informieren.

Beste Grüße,

Angelika Güttl-Strahlhofer, Heike Philp und Nadja Blust

http://www.dafwebkon.com  (Haben Sie sich unsere neue Webseite schon angesehen?)

PS. Wir bedanken uns auch bei unserem Hauptsponsor “Kultur und Sprache”, der uns auch in diesem Jahr wieder unterstützen wird. „

__________________________________

Informationen zu den zwei vorangegangenen Konferenzen von 2012 bzw. 2013 finden Sie im Folgenden:

1. DaFWEBKON

2. DaFWEBKON

 

Kommentare deaktiviert für 3. DaFWEBKON 2014

EUROPE TODAY

Unabhängig, kritisch, europäisch

Deutschkunterbund's Blog

Deutsch als Fremdsprache - Lehre tut viel, aber Aufmunterung tut alles (Johann Wolfgang von Goethe)

dafdiesunddas

Deutsch lehren, lernen und weiterkommen

%d Bloggern gefällt das: