lenasgerman

Deutsch für LernerInnen im griechischsprachigen Raum

>Tag der deutschen Einheit – Γερμανική εθνική εορτή

- 19/10/2010

>

20 Jahre Mauerfall – „Wem gehört 1989?“ 

Am 3. Oktober feiert Deutschland seinen Nationalfeiertag, den „Tag der deutschen Einheit„. An diesem Tag im Jahr 1990 trat die damalige Deutsche Demokratische Republik (DDR) der Bundesrepublik Deutschland (BRD) bei. Ein Jahr zuvor, am 9. November 1989, war die Berliner Mauer gefallen.

 2009 ist das Jahr großer Gedenktage. Zu diesen gehört natürlich vor allem der „20. Jahrestag des Mauerfalls“. Es braucht nicht viel Pathos, in Berlin an den Mauerfall und die Entwicklung der Stadt als Folge davon zu erinnern. Aber die Erinnerungsmaschinerie verlangt nach einem eigenen Profil, nach neuen Perspektiven des Gedenkens. Die Stadt, der Bund und viele Institutionen versuchen bis Ende 2009, mit unzähligen Veranstaltungen dem gerecht zu werden und den Blick von unten auf die Geschichte zu schärfen.
Vielleicht muss ein so ufer- oder treffender gesagt grenzenloses Thema wie „Berlin 2009. 20 Jahre Mauerfall“ seinen Anfang gar nicht in Berlin nehmen. Aber man kann es auch übertreiben: Die vom Deutschen Historischen Museum (DHM) für das Gedenkjahr in Berlin konzipierte Ausstellung „Kunst und Kalter Krieg, Deutsche Positionen 1945 bis 1989“, die als Auftaktveranstaltung des Jubiläums zum Fall der Mauer firmiert, wurde im Januar 2009 ausgerechnet in Los Angeles eröffnet. Hätte es Prag oder Budapest nicht auch getan?
Hier http://www.goethe.de könnt  ihr mehr über die Berliner
Mauer erfahren.

Auch ein tolles Thema für eure Schülerzeitung!!!


EUROPE TODAY

Unabhängig, kritisch, europäisch

Deutschkunterbund's Blog

Deutsch als Fremdsprache - Lehre tut viel, aber Aufmunterung tut alles (Johann Wolfgang von Goethe)

dafdiesunddas

Deutsch lehren, lernen und weiterkommen

%d Bloggern gefällt das: